WEG-Verwaltung-Hausverwaltung-Essen

WEG-VERWALTER UND HAUSVERWALTER IN ESSEN FÜR IHRE WEG

Werthaltig, verbindlich und freundlich.

WEG-Verwaltung & Hausverwaltung: Die Profis an Ihrer Seite

Das Wohnungseigentumsgesetz (WEG) ist sehr komplex und für private Eigentümer häufig undurchschaubar. Als professionelle Hausverwaltung sind wir mit allen gesetzlichen Bestimmungen des WEG bestens vertraut und sorgen dafür, dass Ihr Eigentum nach den Richtlinien und Grundlagen des Gesetzes kompetent verwaltet wird. Unsere vielfältigen Aufgaben umfassen die Betreuung des gesamten Grundstückes, die Beauftragung von erforderlichen Reparaturarbeiten, die Einberufung und Protokollierung von Eigentümerversammlungen, die Erstellung der jährlichen Hausgeldabrechnungen sowie die Überwachung und Verwaltung der Gelder. Natürlich sind wir auch Ihr persönlicher Ansprechpartner und stehen Ihnen gerne für Fragen und Beratungen zur Seite. Mit dem Kauf einer Eigentumswohnung erwerben Sie Rechte und Pflichten und werden gleichermaßen Teil einer Eigentümergemeinschaft. Gemeinsam mit dieser verwalten wir Ihr Objekt auf den Grundlagen des Gesetzes und nehmen Ihnen sämtliche Aufgaben ab, die zusätzlich in Zusammenhang mit dem Sondereigentum und Gemeinschaftseigentum entstehen.

Objekte einer WEG-Verwaltung

Die von uns verwalteten Objekte sind sehr unterschiedlicher Art. Zu ihnen zählen Eigentumswohnungen in Mehrfamilienhäusern ebenso wie ganze Siedlungen. Auch bei einer werdenden WEG übernehmen wir gerne die Hausverwaltung von Ihrer Entstehung an. Hierbei handelt es sich meist um begonnene oder nahezu fertiggestellte Eigentumswohnungsanlagen, die einer professionellen Hausverwaltung bedürfen.
Selbstverständlich betreuen wir auch Erbengemeinschaften und entlasten Sie als Erben bei Ihren neuen Objekten oder beraten Sie über deren künftige Nutzungsmöglichkeiten.

Einen weiteren Schwerpunkt unserer täglichen Arbeit nehmen die Gewerbeimmobilien ein. Dabei kann es sich um einige in Eigentumswohnungsanlagen integrierte Gewerbeflächen als auch alleinstehende, gewerblich genutzte Immobilien handeln. Ihre Unterschiede dort werden vor allem bei der Berechnung der Nebenkosten deutlich und unterscheiden sich von gewerblichen Flächen, die in WEG-Anlagen integriert sind.

Berechnung des Honorars einer WEG-Verwaltung

Die Verwaltervergütung ist abhängig von der Größe und den Einheiten des zu verwaltenden Objektes. In der Regel erfolgt die Vergütung nach Einheiten, gelegentlich nach Miteigentumsanteilen (MEA). In dieser Vergütung sind ferner die Verwaltung des Gemeinschaftseigentums wie Keller- und Waschräume, Tiefgaragen und natürlich die Betreuung aller Außenanlagen enthalten.

Das Verwalterhonorar beinhaltet:

– die organisatorische und finanzielle Betreuung Ihres Objektes
– die Erarbeitung eines jährlichen Wirtschaftsplanes
– die Erstellung der jährlichen Hausgeldabrechnung
– die Einberufung von Eigentümerversammlungen
– die Durchführung und Überwachung der von der WEG beschlossenen Instandsetzungsmaßnahmen.

Kosten, die beispielsweise durch die Beauftragung eines Architekten entstehen, sind in der Verwaltervergütung nicht enthalten.

Sicherheiten, die wir Ihnen als WEG-Verwaltung bieten

Unsere Aufgaben als WEG-Verwaltung sind sehr umfangreich und verantwortungsvoll. Die Sicherheit Ihres Vermögens, das Sie in Ihre Eigentumswohnung investiert haben, ist daher auch für uns von prioritärer Bedeutung. Aus diesem Grunde haben wir unsere Tätigkeiten mit einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung abgesichert.

Den Versicherungsnachweis zur Vermögensschadenversicherung finden Sie hier: Versicherungsbestätigung Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Den Versicherungsnachweis zur Vertrauensschadenversicherung finden Sie hier: Versicherungsbestätigung Vertrauensschadenversicherung

Verbandsmitgliedschaften unserer WEG-Verwaltung

Als gewissenhaft arbeitende Hausverwaltung sind wir Mitglied im Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V. sowie im Verband der Nordrhein-Westfälischen Immobilienverwalter e.V.. Beide Berufsverbände stehen für Qualifikation, Professionalität und sind gleichzeitig Kontrollorgane zu Ihrer persönlichen Sicherheit. Sie schaffen Vertrauen und unterstützen uns bei der Umsetzung gesetzlicher Vorgaben oder Gesetzesänderungen.

Spielen Sie kein Russisch Roulette bei der Auswahl Ihrem Hausverwalter und WEG-Verwalter

Entscheiden Sie sich für einen GOTTSCHLING Immobilien, eine professionelle WEG-Verwaltung, und vermeiden Sie damit unnötigen Aufwand und Stress. Fragen Sie heute noch unverbindlich ein KOSTENLOSES ANGEBOT bei uns an!

Füllen Sie unser Kontaktformular aus und Sie erhalten zeitnah einen Rückruf mit einem individuellen Angebot, abgestimmt auf Ihre Liegenschaft und Ihre Bedürfnisse.

Allgemeine Aufgaben

  • Schriftverkehr mit Eigentümern, Mietern, Handwerkern und Dienstleistern
  • Individuelle Beratung/ Information zu konkreten Fragestellungen
  • Bei Bedarf Zusammenarbeit mit Architekten, Ingenieuren und Rechtsanwälten
  • Kontrolle der Dienstleister und der erbrachten Dienstleistungen
  • Vorbereitung und Durchführen der Eigentümerversammlung
  • Abfassen des Protokolls der Eigentümerversammlung und Beschlusssammlung
  • Umsetzung der gefassten Beschlüsse

Kaufmännische Aufgaben

  • Erstellung eines Wirtschaftsplans
  • Anfertigen einer Hausgeldabrechnung
  • Ausweis der haushaltsnahen Dienstleistungen
  • Durchführung von Belegprüfungen (Rechnungsprüfung) mit den Beiräten
  • Überprüfung und Optimierung von Dienstleistungs-, Wartungs-, und Versicherungsverträgen
  • Berechnung und Abforderung von Sonderumlagen
  • Überwachung und Durchführung von Mahn- und Klagewesen
  • Bearbeitung von Versicherungsschäden

Technische Aufgaben

  • Regelmäßige Begehung der Wohnanlage und Objektüberwachung
  • Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen beauftragen und überwachen
  • Gewährleistungsfristen überwachen und managen
  • Vorschläge zur Sanierungsbedarfsanalyse inkl. Einholung und Vergleich verschiedener Angebote

Die Aufgaben und Tätigkeiten im Bereich Wohnungseigentumsverwaltung (WEG) sind sehr komplex und vielfältig

Bei unserer täglichen Arbeit müssen wir die folgenden Verordnungen, Gesetze, Normen kennen und beachten:

WEG, BGB, AGBG, ZPO, EStG, Allg. GleichbehandlungsG, ErbbaurechtsG, HeizkostenV, EnergieeinsparV, TrinkwasserV, BetriebskostenV, GrundbuchV, ZwangsversteigerungsG, Insolvenzrecht, Nachbarschaftsrecht usw.

Hausverwaltung ist eine komplexe Dienstleistung. Durch ständige Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen und regelmäßiges Lesen von Fachzeitschriften halten wir unser Fachwissen stets auf dem neuesten Stand.

Profitieren Sie von unserem Know-how und von unserer Erfahrung und lernen Sie uns unverbindlich kennen. Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine Nachricht.

Wir freuen uns auf Sie.

Menü